Gemeindebrief

Ausgabe: Dezember 2017/ Januar 2018

Kirche

Evangelische Kirchengemeinde Steinheim

Gemeindebrief

 

Liebe Leser
unseres Gemeindebriefes!

Mache dich auf und werde Licht, denn dein Licht kommt!

Viele von uns, liebe Leser unseres Gemeindebriefes, kennen diese Liedzeile (Nr. 537 im Gesangbuch). Wir singen sie bald wieder. Vielleicht wird uns dieser beliebte Kanon zu Advent und Weihnachten 2017 besonders ansprechen.

Sich aufmachen – sich öffnen – sich auf den Weg machen: Menschen spüren in diesen Tagen, dass das Leben doch mehr ist als Konsum und Zeitvertreib. Sie fragen nach dem tieferen Sinn unseres Daseins. Sie finden mitten in lauten und unruhigen Zeiten einen Ort der Stille, der Einkehr, der neuen Stärkung.

Ich wünsche mir, dass auch unsere Kirche in diesen Wochen für viele Menschen zu solch einem Ort wird. Wo zu spüren ist, dass ich nicht permanent unter Leistungszwängen stehe. Wo ich Geborgenheit erlebe. Wo ich mich selbst finde. Wo meine Sorge, die ich mir um einen lieben Menschen mache, Gehör findet. Wo dazu auch zur Sprache kommt, was ganz aktuell das Miteinander von Menschen empfindlich stört. Wo aber auch Wege aus der Gefahr gesucht, miteinander bedacht und dann auch mutig gemeinsam gegangen werden.

Advent und Weihnachten, der Beginn eines neuen Jahres: wir blicken gerne – da finden sich sicher Gelegenheiten – auf das Licht einer Kerze. Wir nutzen diese Zeit vielleicht auch dazu, auch einmal wieder auf Jesus zu schauen. Jesus ist das Licht der Welt, er ist Gottes größtes Geschenk. Wir werden von seiner Liebe, seinem Mut, seinem Vertrauen zu allen Menschen hören und auch selbst davon erzählen.

Also – machen wir uns auf! Wagen wir es, Gottes Geschenk „auszupacken“! Ich freue mich auf unsere Begegnungen, Gebete und gemeinsamen Erfahrungen.

Mit ganz herzlichen Grüße und guten Wünschen für die kommenden Wochen
verbleibe ich
Ihr / euer Pastor Ulrich Beimdiek

 

Klicken sie hier wenn Sie den Gemeindebrief als PDF-Datei lesen wollen!