Gemeindebrief

Ausgabe: Juni / Juli 2017

Kirche

Evangelische Kirchengemeinde Steinheim

Gemeindebrief

 

Liebe Leser
unseres Gemeindebriefes!

Liebe Leser, wir brauchen Sie, um eine wichtige Tradition zu bewahren !

Oktober 2017 – der Monat der Reformation Lutherjubiläum bei uns in Steinheim

In Fortsetzung des Festwochenendes „Einfach.Frei.nach Martin Luther“, das wir mit vielen Christen aus dem ganzen Kreis Höxter Anfang Juli in der Abtei Marienmünster gefeiert haben, möchten wir nun im Oktober „vor Ort“ den Anstoß zur Erneuerung der Kirche würdigen, den Martin Luther vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, durch die Veröffentlichung von 95 Thesen gab.

Sonntag, 08. Oktober 2017 um 17:00 Uhr festlicher Abendgottesdienst
Unter Mitgestaltung des Konzertchors Vocale sowie einigen Solisten
In zahlreichen Schriften protestierte Martin Luther gegen die Missstände in der Kirche – nicht um diese zu spalten, sondern um die Missstände abzustellen. Neben diesen Veröffentlichungen zu theologischen Fragen gehört auch seine Dichtkunst zum Erbe der Reformation. Seine Lieder fanden schnell Anklang unter seinen tief verunsicherten Zeitgenossen. Diese Liebe zur Musik wollen wir mit diesem Gottesdienst würdigen.

Sonntag, 22. Oktober 2017 um 15:00 Uhr im Möbelmuseum
Eröffnung der Ausstellung „Evangelische Gemeinde in Steinheim“
Johannes Waldhoff hat eine Bildersammlung zusammengestellt, die das Geschehen rund um die Evangelische Kirche, im Jugendheim Hospitalstraße, im Familienzentrum Ostpreußenstraße sowie im Martin-Luther-Gemeindezentrum ausführlich präsentiert. Wir begegnen vielen Generationen von Steinheimer Bürgern beider Konfessionen, die sich um lebendiges Gemeindeleben bemühten.

Dienstag, 31. Oktober 2017 um 17:00 Uhr Festgottesdienst
500. Reformationstag mit Empfang im Martin-Luther-Gemeindezentrum
Zum Abschluss nach dem Festgottesdienst laden wir alle Steinheimer Bürger ein, im Gedenken an die Reformationszeit miteinander zu fragen, was ist die Aufgabe der Kirche im 21. Jahrhundert, was sind unsere Möglichkeiten heute, worin bestehen die Herausforderungen für morgen. Wir wollen auch an diesem Abend unseren Glauben feiern – hoffentlich in großer, fröhlicher Gemeinschaft mit vielen.

Ich freue mich auf einen ereignisreichen Oktober.
Ihr Pastor Ulrich Beimdiek

 

Klicken sie hier wenn Sie den Gemeindebrief als PDF-Datei lesen wollen!